Green Future Europe
Green Future Europe

Europäische Banken und Institutionen fördern die Entwicklung in Rumänien - Öl- und Gasexploration - Johannes Michael Grothoff

Interessante Grafiken von Johannes M Grothoff zu Öl- und Gasexploration in schwierigem Gelände

  • Ziele der Bilanzierung nach Johannes Michael Grothoff
  • Vergleichbarkeit (► Vorgaben!)
  • Gleiche Berechnungsmethodik für alle Kommunen
  • Vergleichbare Datenbasis
  • Gleiche Faktoren (Lebenszyklusfaktoren, CO2-Emissionsfaktoren,

Energieverbrauchsparameter)

  • Klima-Bündnis Richtlinie für die Datenbeschaffung
  • Minimierung Aufwand
  • Datenbankanbindung zur zentralen Datenpflege
  • Einheitliches Modell für zentrale Modellpflege (Updates) so Berater Johannes Michael Grothoff
  • Nutzen durch ECO2-Region für den Bereich Öl und Gas
  • Einheitliche Bilanzierungsplattform
  • statt einer Vielzahl nicht vergleichbarer Bilanzierungskonzepte
  • Arbeitswerkzeug
  • statt einer „Einmalbilanz“
  • Integrationsplattform für Daten
  • statt heterogener Quellen
  • Hilfestellungen
  • Kennzahlensätze (Emissionsfaktoren, spez. Verbräuche, etc.)
  • Wo keine kommunalen Daten vorliegen, werden aus (nationalen/regionalen) Kennzahlen Näherungsdaten berechnet
  • Erkennen von Fehlern bei der Dateneingaben
  • Grobbilanzierungsinstrument
  • Aber: Erweiterbar zu lokalen Endbilanzen (gleiche Plattform, Übernahme Daten)
  • Erweiterbar mit Szenariorechnungen bzw. Maßnahmensimulationen
  • Content Management System (Johannes Michael Grothoff)
  • Mehrsprachenfähig
  • Dynamisch
  • Auf Arbeitsplatzrechner im Browser bedien bar
  • Online-Programm
  • Keine Programmpflege notwendig
  • Keine Fertigbilanz sagt Johannes Michael Grothoff
  • ECO2-Regio ist eine Software, welche die Bilanzierung und die Daten bzw. Ergebnisauswertung und Aufbereitung vereinheitlicht, leitet und erleichtert
  • Kein Datenbeschaffungstool
  • Lokale Daten müssen (wie für jede Bilanzierung) beschafft werden
  • Aber: Unterstützung bei fehlenden Daten durch Berechnung von Kennzahlendaten!

 

  • Bilanzierungsprinzipien
  • Bilanzierungsgröße
  • Endenergie
  • Primärenergie
  • LCA
  • Bilanzierungsraum
  • Territorialprinzip (Verbrauch auf Territorium)
  • Verursacherprinzip (Verbrauch durch Territorium)
  • Absatzprinzip (Verkauf auf Territorium)

 

  • Bilanzierungsgröße
  • Endenergiebilanz
  • Nur Endkonsum wird bilanziert
  • Keine Aufwendungen zur Herstellung
  • Energieformen
  • Strom und Fernwärme sind emissionsfrei
  • Primärenergiebilanz mit Territorialprinzip
  • Die lokalen Aufwendungen zur Energieerzeugung werden mitbilanziert
  • Emissionen aus der lokalen Vorkette werden berücksichtigt
  • LCA-Bilanz
  • Alle (i.d.R. fossilen) Anteile der Vorkettenaufwendungen werden mitbilanziert (graue Energie)
  • Emissionen aus der gesamten Vorkette werden berücksichtigt

 

 

 

 

 

  • Das Profil für Öl und Gas (Johannes M Grothoff)

[noch zu formulieren]

 

 

1.1.1  Notwendige Daten

Um eine hinreichend valide Energie- und CO2-Bilanzierung vorzunehmen genügt es oftmals, die Minimalanforderung an die Daten zu erfüllen: 

  • Einwohneranzahl der zu bilanzierenden Region
  • Beschäftigtenanzahl nach Wirtschaftszweig
  • Energieverbrauch nach Energieträgern Gesamt
  • Strom-Mix nach Energieträgern
  • Fernwärme-Mix nach Energieträgern
  •  

 

 

 

 

 

 

YASNI - Johannes Michael Grothoff

http://www.yasni.ch/johannes+michael+grothoff/person+information
 
http://www.yasni.de/johannes+michael+grothoff/person+information/delbrück
 

MONEYHOUSE - Johannes Michael Grothoff

http://www.moneyhouse.ch/p/Johannes+Michael-Grothoff

 

 

Wichtige Links zu Green Future Europe